Gemeinschaft Handel und Gewerbe

Wir in Alzenau - aktiv !

Mitglieder Vorstand Satzung Impressum
zurück

Familientag am 30. April 2006

An diesem Tag luden wir wieder wieder zum Familiensonntag in die Stadt ein.
Wie schon das traditionelle Frühlingsfest auf dem Burgplatz, so hat sich auch der Markt mit verkaufsoffenem Sonntag zu einer festen Einrichtung im entwickelt.
Wir freuten uns, Sie an diesem Tag in Alzenau willkommen zu heißen.
Rund um die beiden Showbühnen auf dem Marktplatz erwartete Sie ein buntes Programm mit Live-Musik, Tanzgruppen, Kinderchören und weiteren Überraschungen für Jung und Alt.

Unterhaltungsmusik mit der Kapelle "ROCK ZOCK"
die Jazz-Tanzgruppe des TSV Alzenau
die Tanzgruppe "Black Velvet" und
die Tanzgruppe "SISTAZ"                                    konnten Sie LIVE erleben.

 

Ein besonderer Programmpunkt war der Auftritt des Kinderchores.

 

 

Außerdem waren die Hexe Ragna und LEO der Löwe unterwegs in der Innenstadt.

                                                                      

                                    

 

Die Inhaber der zahlreichen Einzelhandelsgeschäfte erwarteten Sie mit vielfältigen Aktionen und luden zum entspannten Einkaufsbummel ein.

Bei schönem Wetter konnten Sie die freundliche und persönliche Atmosphäre in und um die attraktiven Fachgeschäfte erleben und sich von der Leistungsvielfalt von Handel und Handwerk überzeugen.

Zahlreiche Marktbeschicker bereicherten mit ihrer Auswahl das Angebot in der Stadtmitte und auch die ansässige Gastronomie hielt viele kreative Ideen bereit, um Ihren Gaumen zu verwöhnen.

Die Aussteller rund um den Marktplatz :

PORTAS Deutschland
Missionsstrickkreis Westerngrund / Verkauf von Strickwaren für die Mission
GLESER Treppenrenovierungen
Äpfel und Apfelsaft aus eigenem Anbau / Rudolf Schusser/Wörth
Süßwaren und Crepes / Nadine Völker
Autohaus Beck mit den Neuheiten von Peugeot
Das Rote Kreuz mit einem Info-Stand
EVA Energieversorgung mit Erdgasfahrzeugen verschiedener Branchen
Autohaus Opel Braas Erdgasfahrzeug
“GUT ZUM LEBEN“ Nahrungsmittel von Feld u. Hof / Claudia Mössbauer
Mami, Papi&ich -Die Zeitung für die junge Familie / LEO d. LÖWE, Kinderschminken
Weingut Theo Hubert mit Weinen aus eigener Herstellung
“Die kleine Kaffeedose“ Kaffeespezialitäten von Ursula Offhaus
Schokoküsse u. Schaumzucker /  Michael Beike
Sparkasse Alzenau mit einem Info-Stand
Peter Mohr vom Bären-Treff mit Fruchtgummis
Langenborner Hof / Essen u, Getränkestand
Langenborner Hof – Landwirtschaftliche Erzeugnisse
Lies und Spiel Kinderbuchverlag mit Bastelangebot für Kinder / Nicole Trieber
Herbalife – Nahrungsergänzungsprodukte / Hans-Peter Scholz
Exotischen Pflanzen, Kakteen, Tillandsien u. Kunstgewerbe /  Paul Spinnler
BHW Ihr FinanzPartner
Gerd’s Event Bar / Essen u. Getränkestand
RV-Bank „Tischkicker-Turnier“ mit tollen Preisen für die Siegerteams
BIM-BAM-BINO Baby- und Kinderbekleidung / Marcella Stella
Creperie / Gregor Kansy
Südtiroler Bauernspeck / Thomas und Hans-Jürgen Ecker
Baumaschinen – Verleih für Bau u. Renovierung / Fa. Lothar Höfler Alzenau
Fa. Botzem Innenausbau, Holz, Pergolen, Möbel für den Außenbereich
Kunsthandwerk / Silberschmuck - Kahn Naurin
S.Stella - KFZ Meisterbetrieb Kahl/Main

Und eine Kindereisenbahn für die kleinen Besucher / Kopf-Vergnügungsbetriebe

 

 

 

In der Hanauer Straße blüht Ihnen was

Unter dem Thema In der Hanauer Straße blüht Ihnen was stimmten die Einzelhändler der Hanauer Straße zwischen der Main Echo - Geschäftsstelle und dem neu gestalteten Kreisel die Besucher positiv auf den Frühling ein.

Durch besonderen Blumenschmuck vor den Geschäften und farbige Luftballons wurde die Straße am verkaufsoffenen Sonntag zu einer lebendigen, frühlingshaften Fußgängerzone.

Die Alzenauer Gartenbaubetriebe Röll, Engelhard und Huth (Michelbach) gestalteten Ausstellungsstände mit Pflanztips für Terrasse, Balkon und Garten und verschönerten mit ihren Blumen den Straßenbereich.

An zwei Punkten in der Hanauer Straße fanden mit Unterstützung von Jugendgruppen Blumenpflanzaktionen für Kinder statt. Die eingetopften Pflänzchen durften die Kinder mit nach Hause nehmen. Die Pflanzen sollen den Sommer über gepflegt werden und können beim Herbstmarkt wieder gezeigt werden. Auf jedes Kind, das seine Pflanze im Herbst wieder mitbringt, wartet dann eine Belohnung.

Live-Musik bei der Schatztruhe, ein Fuß- Fühle- Pfad an der Parfümerie Schuck, Kinder basteln beim Hobby-Treff und ein Blumen-Roulette bei Jeans-Fischer luden zum Erleben mit allen Sinnen ein. Im Maximum ging’s um das Thema Fußball, im Kräutertöpfchen konnten Sie Pfirsich-Limes-Likör kosten. Bei Foto-Breitwieser erhielten Sie Angebote und Tipps rund ums Fotografieren in der Natur und im Hof vom Klamottenbär bot eine Firmgruppe Dritte-Welt-Produkte für einen guten Zweck an.

Passend zum Thema erhielten die Kunden am Sonntag in vielen Geschäften zu ihrem Einkauf ein kleines Geschenk, das mit dem Frühling in Zusammenhang stand.

 

 

Informationen über Alzenau finden Sie hier : www.Alzenau.de